Dienstag, 25. September 2012

Kasperletheater

Hallo,

heute möchte ich euch das Kasperletheater für Fingerpuppen zeigen, was ich für die liebe Steffi geschneidert habe. Darauf sollte eine Eule, ein Pilz, ein Zwerg und ein Baum zu sehen sein. Und das ist meine Umsetzung:



Grundlage des Ganzen war schöner fester Stoff aus einem schwedischen Möbelhaus. Und wie ihr seht, sind es ein paar Eulen mehr geworden. Da ich hier einen Stoffrest von Julias Eulenkleidchen nehmen konnte, ging das applizieren schneller. Ebenso habe ich bei den Pilzen einen Stoffrest der Fleecepullover genommen - die zeige ich euch später - fertig sind sie schon ;-)) Hier noch ein paar Detailbilder zu den Applikationen, danach die Beschreibung für die Zugtechnik des Vorhangs...









Ja der Vorhang hat mir bei der ganzen Geschichte zunächst die meisten Sorgen gemacht, da er sich ja schön öffnen sollte und am Ende der Vorstellungen fallen soll. Und nachdem ich schon mehrere Knoten im Gehirn hatte, wie denn die Stricke gelegt werden müssten, war es zum Schluss - nach näherem Betrachten unseres Badrollos - auch ganz einfach: Ich habe insgesamt drei Fäden gespannt, die jeweils unten fixiert sind und nach oben hin eine gewisse Führung erhalten (dieses Band, wie immer es heißen mag, gibt es bei Gardinenzubehör). Oben werden sie dann nach zu einer Seite hin geführt (bei mir rechts) und dort an einer Stelle festgebunden (wenn der Vorhang oben ist) und losgebunden, wenn er unten ist. Ich habe absichtlich eine solche Halterung (z.B. Knopf) nicht direkt am Stoff angebracht, da ich dachte, dass das diesen komplett verziehen müsste. Meine Halterung (kleiner Metallhaken) wird sich an dem Rundholz befinden, welches oben ohnehin durchgeschoben wird, um dem Theater Stabilität zu geben und es schnell wieder einräumen zu können.





So Steffi, dann bist du jetzt mit der Vorstellung an der Reihe. Wir freuen uns schon darauf!


Liebe Grüße,




Kommentare:

  1. Tolles Puppentheater!!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, also das macht mir gerade solchen Eindruck!!!! Da bin ich gleich Mitglied geworden und freue mich mehr zu sehen...
    Einen guten Wochenstart und ein chorbji voller Schneegrüsse
    Fabienne

    AntwortenLöschen