Sonntag, 19. Mai 2013

Eine Latzpumphose für den Spielplatz

Hallo,

da die ersten Sonnenstrahlen jetzt schon mal draußen waren, brauchte mein Kleiner noch eine Hose für den Spielplatz. Etwas pludriger und bequem. Da habe ich mich an eine Hose meiner Tochter erinnert und gedacht: das müsste auch als Jungsversion gehen. Und da ich noch einen wunderschönen karierten Stoff hatte (ein altes Hemd meines Papas, welches er aber nicht oft getragen hat/ tragen durfte ;-)), da es Mama nicht gefallen hat), habe ich es einfach ausprobiert. (Erst auf dem Foto habe ich gesehen, dass das Muster vorn nicht korrekt zusammen passt, beim anprobieren und nähen ist es mir gar nicht aufgefallen. Ändern kann ich es aber jetzt auch nicht mehr, da ich das Hemd bis auf den letzten Zentimeter verschnitten habe. Naja, das nächste Mal bin ich schlauer...)



Detail Hosentasche:


Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. hallo Anja,
    sieht mal wieder echt super aus. Und das olle Hemd hat doch dafür einfach eine bessere Verwendung gefunden. Ich denke mal, wenn der Zwer sie erstmal anhat, dann fällt das mit dem Muster auch gar nicht auf! :) Was ist das denn für ein SM?

    Ich war jetzt längere Zeit nicht mehr online. Meine Maschine hat den Geist aufgegeben :( Sag mal....wie meintest Du das denn in Deinem Kommentar mit dem Schlafen (max 10 min.?) Wäre dankbar über eine Erklärung, denn wir fechten das leider immernoch aus!
    LG
    Nane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nane,

    schön, dass du wieder da bist ;-))und erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Maschinchen. Hatte mir schon ein wenig Sorgen gemacht. Der Schnitt ist aus der Bizzkids Herbst/ Winter 2006 - eigentlich eine Mädchenhose. Da ich die Julia darin aber immer soo süß fand, habe ich es mal mit Jungsstoff probiert und finde auch, dass es geht...

    Hm, zum schlafen: unsere Mäuse sind ja jetzt so in einem Alter, wo sie es nur schwer schaffen, von morgens bis zum Mittagsschlaf und dann bis zum Abend durchzuhalten. Aber genau das ist ja eigentlich der Rhytmus, der von uns angestrebt wird und den sie ja auch noch ein wenig beibehalten sollen. Wenn sie das aber noch nicht schaffen und z.B. gegen 17.00/ 17.30 Uhr noch einmal hundemüde werden oder vormittags so gegen 10.30 Uhr, dann leg ihn noch einmal hin und laß ihn die besagten 10 min schlafen. Danach aber wirklich wecken und sich das Geschrei mal kurz anhören. Dann schaffen sie es aber locker bis zum Abendbrot und können dann (mit maximal einer halben Stunde Verspätung wie üblich) abends oder mittags noch einmal hingelegt werden. Ich hoffe, das war jetzt verständlich und ich wünsche dir maximale Erfolge!!!!

    Liebe Grüße,

    Anja

    AntwortenLöschen
  3. hi Anja,
    ..........jaaaa. Jetzt hab ichs verstanden! :) Mit den Zeiten hat es sich nun auch wieder weitestgehend eingependelt. Nun haben wir aber das Problem, dass er nicht mehr in seinem eigenen Bett schlafen will sondern nur noch einschläft wenn einer von uns daneben liegt! Da sind die Rückenschmerzen morgens vorprogrammiert, wenn man Nachts mit einer Pobacke über der Bettkante schläft. Naja....mal schauen wie wir das nun ausmerzen! *gg*
    Bizzkids? Kenn ich gar nicht!? Aber der Schnitt ist wirklich niedlich und für Jungs genauso geeignet wie für Mädchen!
    Bei mir findet derzeit übrigens eine Kleine Verlosung statt. http://www.murmelz.blogspot.de/2013/05/achtung-verlosung.html
    Da das Budget eher klein ist, gibt es sicher nicht so tolle Preise wie auf anderen Blogs. Aber vielleicht magst Du ja mitmachen?!
    Lg
    Nane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nane,

    ja die Bizzkids ist oder war eine niederländische Zeitschrift, die auch Stoffe hatte. Mittlerweile ist sie aber insolvent. Ab und zu bekommt man jetzt mal noch die eine oder andere Zeitschrift zum Schnäppchenpreis...

    Hm, einen Tip für das Einschlafen habe ich nicht, da unsere nie bei uns in den Betten einschlafen durften - bei der Großen haben wir das dann irgendwann durch die Ausweitung der Rituale geregelt hihi ;-))

    Liebe Grüße,

    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir. Die Hose sieht auch sehr interessant aus und ich werde mir mal das Schnittmuster anschauen. Danke für den Tipp.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen