Montag, 1. Dezember 2014

Spieldecke für Jungs

Hallo,

immer häufiger hat man die Kleinen ja bei irgendwelchen Aktivitäten dabei und nimmt Beschäftigungen mit. Besonders für meinen Kleinen schleppte ich in der letzten Zeit immer wieder das gleiche Straßenpuzzle mit den Autos durch die Gegend, mit denen er sich eine halbe Ewigkeit beschäftigen konnte. Da erinnerte ich mich daran, dass meine Schwester ihren Mädchen mal eine Spieldecke mit einer 3D-Technik genäht hatte … Und als ich Frau Google fragte, gab es dazu – auch für Jungs – so schöne Ideen, dass ich Lust bekam, selbst eine zu machen. Als ich dann das letzte Mal zu meinen Eltern fuhr, hab ich alles eingepackt, um mich abends oder in der Mittagsschlafzeit der Kinder sinnvoll zu beschäftigen. Entstanden ist dabei die Autodecke für unseren Robert:



… mit Waschanlage und Eimer, mit dem wirklich noch einmal nachgeputzt wird, wenn das Auto nicht so sauber geworden ist ;-)
 …

… Tankstelle …

… Acker für den Traktor …

… Parkplatz …

… See mit Brücke für das Schiff...

 und einem Wohnhaus …


Zusammengefaltet ist das Ganze übrigens eine schöne handliche Tasche mit Außenfächern.



Irgendwann fragte mich meine Mama dann, was ich denn für Julia nähen würde … Ähm …. Ähm … Ich war unschlüssig, ob sie wirklich mit so etwas spielen würde und sich die Arbeit dann auch lohnt … Letztlich habe ich ihr auch eine für Prinzessinnen genäht und: sie wird auch bespielt. Alle Sorgen meinerseits waren unbegründet… Zeigen werde ich euch diese aber etwas später …


Seid für heute erst einmal lieb gegrüßt und vergeßt nicht, bei Made4boys und Kiddikram vorbeizuschauen, um euch neue Anregungen zu holen,

Liebe Grüße,




Kommentare:

  1. Och, die ist ja so cool, aber die sieht wirklich nach Arbeit aus. Wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine wirklich super kreative Idee!!! Gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja cool. Besonders die Waschstraße.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Die ist genial!!! Brauchen wir auch :-) Wenn ich bloß mehr Zeit hätte...
    Viele Grüße,
    Maria von Mäusemode

    AntwortenLöschen