Mittwoch, 7. November 2012

Eulenkleidchen

Hallo,

heute möchte ich euch noch ein Eulenkleidchen zeigen, welches ich unserer Großen zur Einschulung meiner Nichte genäht habe. Es war super schnell gemacht und wenn man etwas langärmeliges drunter zieht, kann sie es den gamzen Winter tragen (in den Räumen ist es ja warm)...



Liebe Grüße,




Kommentare:

  1. Was für ein schönes Kleidchen! Nicht nur deine Stoffauswahl auch der Schnitt gefällt mir super! Verrätst du mir bitte den Namen des Schnitts? Den kenne ich noch gar nicht.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,

    ich hab mal geschaut: es ist die Nummer 3255 ;-))... aus der Bizzkids Frühling/ Sommer 2007. Allerdings musst du den Armausschnitt etwas weiter zuschneiden, mein erstes Kleid nach diesem Schnitt hat sie nicht lange angehabt, da sie da nicht so viel Armfreiheit darin hatte. Übrigens hatte mich der Verschluss: 5 Druckknöpfe am Rückenteil anfangs etwas abgeschreckt, aber die können beim An- und Ausziehen zubleiben und sind nur Deko. Ist ja wichtig für die kleinen Großen, dass alles allein geht ;-))
    Dann wünsch ich dir viel Spaß.

    Liebe Grüße,

    Anja

    AntwortenLöschen