Montag, 30. September 2013

Überglücklich. ..

Hallo Ihr Lieben,

jetzt sieht es schon wie eine Tasche aus und ich habe schon beim Nähen überlegt, welche Worte ich im Post verwenden kann, um mein Glücksgefühl über diese Tasche auszudrücken. Aber mir sind keine eingefallen... Die Tasche ist so schön geworden, da fehlen mir echt die Worte. Zunächst hatte ich beim Nähen überlegt, die Eckpatches wegzulassen. Da die Paspeln aber nun schon angenäht waren, habe ich mir gedacht, dass ich das ja auch bei der nächsten tun könnte. Aber nix da!! Die nächste wird mit allergrößter Sicherheit mit genauso vielen Details genäht wie diese hier - der Aufwand ist es auf jeden Fall wert!!

Schade nur, dass die Lichtverhältnisse (schon wieder) nicht optimal sind. Aber ich zeig sie euch trotzdem:



Auch in die kontraststarke Außenpaspel bin ich ganz verliebt...


der seitliche Anblick:

von hinten:




Ach, was freue ich mich auf morgen abend....

So, jetzt gehe ich aber erst mal schauen, wie die anderen Taschen von euch so aussehen ...

P.S.: Als ich das heutige Ergebnis meinem Mann zeigte, sagte er: oh, schön groß. Das könnte doch auch für unsere Badesachen sein. Könnte - ja, aber dafür wollte ich eigentlich noch die Big nähen - schließlich findet am Freitag der allererste Stoffmarkt in meinem Wohnort statt - und obwohl ich die beiden Kids mitnehmen muss, werde ich hoffentlich Stoff für die große Tasche bekommen....


Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Ist die schön geworden!!
    Die Farbkombi sieht ganz klasse aus!!

    Viel Spaß beim weiter nähen!!
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    jetzt hab ich erst die Tasche entdeckt....toll. Die oder ähnliche könnte ich mir auch gut in meinem Laden vorstellen.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen